Abteilungen

Kraftsport

Kontakt

Kontakt Kraftsport
Thomas Beier 

Trainingszeiten

Trainingszeiten Kraftsport
Montag17:0019:00Kraftraum SH "An der Falkenburg"WettkämpferA. Trodler
Dienstag20:0022:00Kraftraum SH "An der Falkenburg"Freizeitsportler
Mittwoch17:0019:00Kraftraum SH "An der Falkenburg"WettkämpferA. Trodler
Donnerstag20:0021:45Kraftraum SH "An der Falkenburg"Freizeitsportler
Freitag16:3021:45Kraftraum SH "An der Falkenburg"WettkämpferA. Trodler

Nachrichten aus der Abteilung

Peter Schmidt | 22.09.2014

Kraftsport: Drei Deutsche Rekorde und ein Meistertitel

Am Wochenende fanden im brandenburgischen Lauchhammer die Deutschen Meisterschaften im Classic Powerlifting (Kraftdreikampf ohne Ausrüstung) statt. Unter den 150 Athleten befand sich auch Peter Schmidt aus Weimar, der in der Klasse bis 83kg der Masters 1 antrat.

Der Trainingszyklus nach der WM im Juni lief gut und ließ gute Leistungen erwarten. Die erste Disziplin, die Kniebeuge, konnte das bestätigen. Nach 215kg im ersten Versuch wurde im zweiten gleich auf 230kg, die Goldleistung bei der WM, gesteigert. Nach erfolgreichem Versuch wurden nun 240,5kg, neuer Deutscher Rekord, gefordert. In einem Kampfversuch wurde auch dieses Gewicht bewältigt.

Nach diesem optimalen Start ging es ins Bankdrücken, wo die Rekordjagd fortgesetzt wurde. Am Ende stand auch hier mit 155kg eine neue nationale Bestmarke. Und im Kreuzheben reichten 245kg, um den deutschen Rekord im Dreikampf auf 640,5kg zu verbessern! Dies bedeutete natürlich auch den Meistertitel für Peter Schmidt.

Nächstes Highlight für die Weimarer Kraftsportler ist der Start von Gustav Waidmann bei den Weltmeisterschaften der Senioren in Pilsen/Tschechien am Mittwoch nächster Woche.

Peter Schmidt | 26.03.2014

Kraftsport: Gold, Silber und ein deutscher Rekord

 Gustav Waidmann beim Kreuzheben
Gustav Waidmann beim Kreuzheben

An diesem Wochenende fanden im brandenburgischen Lauchhammer die Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren statt. Mit Gustav Waidmann und Peter Schmidt nahmen auch zwei Weimarer Sportler an den Titelkämpfen teil.

[...mehr]

Peter Schmidt | 03.06.2014

Kraftsport: Kompletter Medaillensatz bei der WM

Weltmeister Peter Schmidt in der Kniebeuge
Weltmeister Peter Schmidt in der Kniebeuge

Zur Zeit finden im südafrikanischen Potscheftsroom bei Johannesburg die Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf statt. Als erster Athlet der deutschen Nationalmannschaft hatte am Montag Peter Schmidt aus Weimar seinen Wettkampf. In seiner Klasse, den Masters 1 bis 83kg, hatte er es mit 10 Konkurrenten zu tun, von denen sich mindestens 5 berechtigte Hoffnungen auf Medaillen machen konnten. Erste Hürde für alle Athleten war erst einmal der frühe Wettkampfbeginn (Waage 6:00 Uhr), doch auch dies wurde gemeistert.

[...mehr]

Peter Schmidt | 01.12.2014

Kraftsport: Deutsche Meisterschaften im Kreuzheben

Peter Schmidt ist Deutscher Meister 2014 im Kreuzheben
Peter Schmidt ist Deutscher Meister 2014 im Kreuzheben

Am Wochenende fanden in Sonneberg die Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben statt. Fast 200 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland, darunter auch zwei Weimarer Athleten, traten in der Spielzeugstadt an, um in verschiedenen Gewichts- und Altersklassen ihre Stärksten zu bestimmen.

[...mehr]

Peter Schmidt | 09.07.2014

Kraftsport: Vorbericht EM im Kraftdreikampf

Diese Woche finden im tschechischen Pilsen die Europameisterschaften der Senioren im Kraftdreikampf statt. Fast 200 Athleten aus 20 Nationen werden in den Titelkämpfen antreten. Die deutsche Delegation ist mit 32 Sportlerinnen und Sportlern zahlreich vertreten.

Gustav Waidmann vom HSV Weimar hat sich mit seinem Deutschen Meistertitel 2014 für das Nationalteam qualifiziert. Dies wird sein erster internationaler Einsatz im Kraftdreikampf sein. In seiner Klasse der Masters 3 bis 93kg Körpergewicht hat er es mit starker Konkurrenz zu tun.

Nach der Meldeliste sind Gold und Silber sicherlich außer Reichweite. Bei optimalen Wettkampfverlauf ist der dritte Rang jedoch nicht unmöglich. Dazu muss er allerdings in allen Disziplinen seine jeweiligen Bestleistungen angreifen, eine Aufgabe die gerade international nicht einfach wird. Er ist auf jeden Fall gut vorbereitet.

Peter Schmidt | 09.06.2013

Kraftsport: Vorbericht zur Weltmeisterschaft im Classic-Powerlifting

Vom 11.-16. Juni finden die Weltmeisterschaften im Classic-Powerlifting statt. Gastgeber dieses Jahr ist Russland, genauer gesagt die Stadt Suzdal, ca. 220km von Moskau entfernt. Knapp 300 Sportlerinnen und Sportler werden erwartet

[...mehr]

Peter Schmidt | 07.04.2013

Kraftsport: Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf

Gustav Waidmann bei der Kniebeuge
Gustav Waidmann bei der Kniebeuge

Am 22./23. März fanden im brandenburgischen Lauchhammer die Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren statt. Gustav Waidmann startete in der Klasse –93kg der Altersklasse 3. Er musste sich starker Konkurrenz durch den ehemaligen Europa- und Vizeweltmeister Lutz Schuricht aus Cremlingen stellen.

[...mehr]

Peter Schmidt | 23.06.2013

Kraftsport: Weltmeisterschaften im Classic-Powerlifting

Peter Schmidt mit Sieger Alexey Kuzmin
Peter Schmidt mit Sieger Alexey Kuzmin

Vom 11. - 16. Juni fanden in Suzdal bei Moskau die Weltmeisterschaften im Classic-Powerlifting (ohne Ausrüstung) statt. Knapp 300 Athletinnen und Athleten aus über 30 Nationen kämpften um Rekorde, Medaillen und Meisterehren. Die kleine deutsche Delegation bestand aus 2 Sportlerinnen und 3 Sportlern. Mit dabei auch Peter Schmidt aus Weimar in der Gewichtsklasse -83 kg.

[...mehr]

Peter Schmidt | 09.12.2013

Kraftsport: Zweiter Platz beim Super-KDK-Pokal in Arnstadt

Die Mannschaft des HSV beim Super-KDK-Pokal in Arnstadt
Die Mannschaft des HSV beim Super-KDK-Pokal in Arnstadt

Den traditionellen Saisonabschluss der Thüringer Kraftsportler bildet seit 10 Jahren der Super-KDK-Pokal in Arnstadt. Dieses Jahr stellten sich 16 Mannschaften dem Wettkampf. Vertreten war die ganze Bandbreite: vom Jugendlichen bis zum Mastersheber mit über 60 Jahren, vom Neuling bis zum international erfahrenen Athleten. Erstmals traten mit dem Team vom Rehasport Mechterstädt sogar Sportler mit Handicap der Special-Olympics-Kategorie an.

[...mehr]

Peter Schmidt | 07.12.2016

Kraftsport: Jahresabschluss der Thüringer Kraftsportler

Diesen Samstag fand der Super-Kraftdreikampf-Pokal statt. Der traditionell letzte Wettkampf der Saison der Thüringer Kraftsportler wurde dieses Jahr in Gotha ausgerichtet, da die historische Sporthalle in Arnstadt für ein Jahr saniert wird. Insgesamt 12 Dreierteams aus 8 Vereinen stellten sich der Hantel und dem Kampfgericht. Dieses Jahr stand für die beiden Weimarer Vereine, den HSV und das KST, im Zeichen des Neuaufbaus. Der HSV Weimar ging mit Gustav Waidmann, Andreas Trodler und Paul Linstedt, welcher sein Wettkampfdebüt gab, ins Rennen.

[...mehr]

Peter Schmidt | 24.02.2016

Kraftsport: Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf

Gustav Waidmann mit Vizemeistertitel
Gustav Waidmann bei der Kniebeuge
Gustav Waidmann bei der Kniebeuge

Am Samstag fanden sich im mittelfränkischen Randersacker die besten deutschen Kraftsportler zu ihren nationalen Titelkämpfen zusammen. Gustav Waidmann, der Routinier vom HSV Weimar, ging als amtierender Europameister natürlich ambitioniert in den Wettkampf.

[...mehr]

Peter Schmidt | 13.06.2012

Kraftsport: Internationale Bewährungsprobe für Peter Schmidt

Vom 11. bis zum 17. Juni findet in Schwedens Hauptstadt Stockholm der 1. Weltcup im Classic Powerlifting statt. "Classic Powerlifting" – was ist das? So wird der Kraftdreikampf ohne die sonst übliche unterstützende Heberbekleidung (Kniebandagen, spezielle Anzüge und Shirts) bezeichnet.

[...mehr]

Peter Schmidt | 16.06.2012

Kraftsport: Peter Schmidt mit Bronzemedaille

Peter Schmidt bei der Kniebeuge
Peter Schmidt bei der Kniebeuge

Am Mittwoch startete Peter Schmidt vom HSV Weimar beim 1. Classic Powerlifting WorldCup in Stockholm. In seiner Gewichtsklasse -74kg hatten 14 Athleten gemeldet. Die Meldeliste versprach eine sehr harte Konkurrenz.

[...mehr]

Peter Schmidt | 12.03.2012

Kraftsport: Finale Landesliga Kraftdreikampf

Am Samstag fand in Arnstadt die zweite und letzte Runde der Landesliga 2012 im Kraftdreikampf statt. Sechs Mannschaften kämpften dieses Jahr um den begehrten Mannschaftsmeistertitel. Nach der ersten Runde im Februar kristallisierten sich die Medaillenkandidaten heraus. Die Sportler vom Gothaer BfhV setzten sich mit einer souveränen Leistung von 1633 Relativpunkten an die Tabellenspitze. Danach, schon mit gehörigen Abstand, USV Jena I (1419). Auf Rang 3 lag die stark krankheitsgeschwächte Kampfgemeinschaft von HSV und KST Weimar (1353). Dahinter abgeschlagen USV Jena II, Sonneberg/Weißensee und Motor Arnstadt.

[...mehr]

Peter Schmidt | 07.02.2012

Kraftsport: Wiedereinstieg in Landesliga

Die Kraftsportler vom HSV Weimar stellten seit Anfang der 90er Jahren immer eine der besten Thüringer Mannschaften im Kraftdreikampf. Einige Male konnten Siege in der Landesliga gefeiert werden.

[...mehr]

Peter Schmidt | 09.06.2015

Kraftsport: Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf

Der Weimarer Kraftsportler Peter Schmidt kehrt mit einer Silbermedaille von den Weltmeisterschaften aus Finnland zurück
Der Weimarer Kraftsportler Peter Schmidt kehrt mit einer Silbermedaille von den Weltmeisterschaften aus Finnland zurück

Bei den Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf im finnischen Salo sind am Sonntag die Wettkämpfe der Masters-Kategorie abgeschlossen worden. Mit dabei war der Weimarer Kraftsportler Peter Schmidt in der Gewichtsklasse -83kg. Die Meldeliste versprach eine harte Gruppe. Gleich sechs Sportler machten Ansprüche auf Medaillen geltend.

[...mehr]

Peter Schmidt | 07.12.2015

Kraftsport: 13. Super-Kraftdreikampf-Pokal

Im Foto sitzend vlnr: Dominik Tielsch, Nadja Rössel, Uwe Billig. Stehend vlnr: Johannes Becker, Peter Schmidt, Gustav Waidmann, Andreas Trodler, Lukas Heyse
Im Foto sitzend vlnr: Dominik Tielsch, Nadja Rössel, Uwe Billig. Stehend vlnr: Johannes Becker, Peter Schmidt, Gustav Waidmann, Andreas Trodler, Lukas Heyse

Spätestens wenn sich in der Arnstädter Turnhalle "Hammerecke" wieder die Thüringer "Kraftsportgemeinde" gesammelt einfindet, um bei lauter Musik, gegenseitigen frenetischen Anfeuerungsrufen und viel Spaß möglichst viel Eisen zu bewegen, weiß man, daß sich wieder einmal ein Wettkampfjahr dem Ende zuneigt. Acht Vereine stellten insgesamt 17 Dreierteams. Vom mit Nationalkaderathleten gespickten Titelaspiranten, über jugendlichen Nachwuchsteams bis hin zu mit Neulingen besetzten 2. und 3. Mannschaften reichte die Bandbreite. Die Weimarer Kraftdreikämpfer stellten insgesamt 3 Teams.

[...mehr]

Peter Schmidt | 16.07.2015

Kraftsport: Europameistertitel für Gustav Waidmann

Am Mittwoch gelang dem Weimarer Kraftdreikämpfer Gustav Waidmann die Krönung seiner langen Wettkampfkarriere. Bei den derzeit im tschechischen Pilsen stattfindenden Europameisterschaften der Masters konnte er den Titel erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Den Grundstein für diesen Erfolg legte er schon in der ersten Teildisziplin, der Kniebeuge. Er stieg mit sicheren 220kg in den Wettkampf ein. Mit den bewältigten 235kg aus dem zweiten Versuch baute er schon einen Vorsprung von über 30kg auf die nächstplatzierten Sportler auf. Nun wollte er sich im letzten Versuch einen langgehegten Traum erfüllen: 250kg, ein neuer deutscher Rekord. Leider war die Hantel an diesem Tag noch Sieger.

Jetzt hieß es konzentriert die nächsten beiden Disziplinen anzugehen und möglichst viele Kilo für die Dreikampfwertung zu sammeln. Beide Verfolger hatten dort jeweils ihre Paradedisziplin. Ein tschechischer Sportler konnte hervorragende 172,5kg im Bankdrücken bewältigen, Waidmann 140kg. Somit übernahm der Tscheche die Führung mit 5kg Vorsprung vor dem abschließendem Kreuzheben.

Dort lies der Weimarer jedoch nichts anbrennen und übernahm gleich mit dem ersten Versuch über 210kg wieder die Führung. Mit der Steigerung auf 220kg war dann die Sache klar: Sieg mit 600kg im Dreikampf!

Silber ging an den tschechischen Athleten und Bronze an einen Kraftsportler aus Finnland, welcher das Kreuzheben mit sehr guten 245kg für sich entscheiden konnte.

Peter Schmidt | 14.07.2015

Kraftsport: Europameisterschaften Im Kraftdreikampf

Vom Dienstag bis Samstag finden im tschechischen Pilsen die diesjährigen Europameisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren statt.

Unter den deutschen Teilnehmern befindet sich auch Gustav Waidmann aus Weimar. Der aktuelle Deutsche Meister seiner Klasse geht nach einer guten Vorbereitung in seinen Jahreshöhepunkt. Da der Titelverteidiger aus dem letzten Jahr und Hauptkonkurrent aus England seine Meldung zurückgezogen hat, kann sogar der ganz große Wurf gelingen. Dazu müssen die Versuche sicher in die Wertung und Leistungen nahe seiner Bestleistungen erbracht werden.

Der Wettkampf seiner Klasse (AK3 -93kg) startet am Mittwoch um 16:30 Uhr und kann wieder live im Stream unter http://goodlift.info/live.php verfolgt werden.

Peter Schmidt | 04.06.2015

Kraftsport: Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf

Im finnischen Salo, ca. 120km von Helsinki entfernt, finden die diesjährigen Weltmeisterschaften im Classic-Powerlifting, zu deutsch Kraftdreikampf statt. Mit über 800 gemeldeten Athletinnen und Athleten aus napp 50 Ländern wird es eine der größten Meisterschaften in der Geschichte der International Powerlifting Federation (IPF). Über 10 Tage treten die Sportler in verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen gegeneinander an. Bereits seit vier Jahren ist auch ein Weimarer Teil des deutschen Nationalteams.

Peter Schmidt tritt in der Klasse -83kg Körpergewicht der Masters 1 an. Eine Prognose fällt schwer. Nach dem erfolgreichen Abschneiden im letzten Jahr hängen die Trauben dieses Jahr noch ein Stück höher. Die Leistungsdichte der Konkurrenz ist noch einmal gestiegen. In den einzelnen Disziplinen werden Leistungen nahe oder über seinen persönlichen und nationalen Rekorden gefordert sein, um wieder in die Medaillenränge vorzustoßen.

Die Vorbereitung verlief planmäßig und ist abgeschlossen. Am Freitag geht der Flug nach Finnland und am Sonntag geht es dann ans Eisen. Als letzte Hürde steht für ihn und seine Mitstreiter noch der enge Zeitplan, welcher die Abwaage vor dem Wettkampf auf sehr frühe 6.00 Uhr Ortszeit und den Wettkampfbeginn auf 8:00 Uhr festlegt...

Es wird wieder einen Livestream im Internet unter www.powerlifting-ipf.com bzw. goodlift.info geben.

Peter Schmidt | 14.09.2011

Kraftsport: Thüringer Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf

Am Samstag fanden in Jena die diesjährigen Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf statt. Über 30 Sportler aus 12 Thüringer Vereinen hatten gemeldet. Die Weimarer Farben vertraten Uwe Billig vom Kraftsportteam und Peter Schmidt vom HSV.

[...mehr]

Peter Schmidt | 23.05.2011

Kraftsport: Thüringer Landesmeisterschaften im Bankdrücken

Am Samstag fanden in Schwallungen die diesjährigen Landesmeisterschaften im Bankdrücken der Aktiven statt. 42 Sportlerinnen und Sportler aus 13 Thüringer Vereinen kämpften um die Landesmeisterehren. Mit dabei auch zwei Weimarer Athleten: Uwe Billig vom Kraftsportteam Weimar und Peter Schmidt vom HSV Weimar. Nach der Neuordnung und Reduzierung der Gewichtsklassen im Kraftdreikampf zum Anfang des Jahres hieß es sich mit neuem Körpergewicht und teilweise neuen Gegnern zu arrangieren.

[...mehr]

Peter Schmidt | 15.12.2011

Kraftsport: Deutsche Meisterschaften im Kreuzheben

Am Samstag fanden die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben im brandenburgischen Lauchhammer statt.

Als Weimarer Starter trat Peter Schmidt vom HSV Weimar an. Er startete in der, nach der Veränderung der Gewichtsklassen um 1kg auf 74kg reduzierten, Mittelgewichtsklasse. Als Titelverteidiger gehörte er natürlich wieder zum Favoritenkreis.

Doch dieses Jahr lief es leider nicht optimal. Nicht ganz in Topform angetreten gelangen 245kg im ersten und 260kg im zweiten Versuch. Doch die zum Sieg notwendigen 265kg bewegten sich nur bis kurz unters Knie. Somit blieb "nur" der Silberrang.

Immerhin blieb der Titel aber in Thüringen. Michel Ehrlicher vom PSV Sonnenberg hatte einen Glanztag. Er konnte seine Bestleistung um 12,5kg steigern und eben jene 265kg bewältigen.

Peter Schmidt | 13.02.2017

Kraftsport: Gustav Waidmann zum dritten Mal deutscher Meister

Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf
Gustav Waidmann beim Kreuzheben
Gustav Waidmann beim Kreuzheben

Am Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf statt. Vom Freitag bis Sonntag traten im brandenburgischen Lauchhammer die besten deutschen Athletinnen und Athleten im Kampf um die Meistertitel an. Insgesamt hatten über 170 Sportler aller Alters- und Gewichtsklassen gemeldet.

[...mehr]

Peter Schmidt | 09.08.2017

Kraftsport: Europameisterschaften im Kraftdreikampf

Trotz Verletzung gewinnt Gustav Waidmann die Silbermedaille
Gustav Waidmann schaffte 230 kg bei der Kniebeuge und gewann am Ende Silber
Gustav Waidmann schaffte 230 kg bei der Kniebeuge und gewann am Ende Silber

Weimars zurzeit erfolgreichster Kraftsportler, Gustav Waidmann vom HSV Weimar, startete im Juli bei den Masters-Europameisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren. Nach seinem überlegenen Sieg bei den Deutschen Meisterschaften im Februar gehörte er wieder zum Favoritenkreis in seiner Klasse.

[...mehr]

Paul Linstedt | 13.09.2017

Kraftsport: Persönliche Bestleistungen von drei Athleten

Die KG HSV/KST Weimar nahm nach kurzer Zeit erneut am Mannschaftsbankdrücken teil. Diesmal Runde Zwei, diesmal in der Top-Anlage des SLZ Ilmenau. Für die meisten der Teilnehmer lief das Training gut, sodass man mit individuell ordentlichen Leistungen rechnen durfte, wobei Spitzenplatzierungen bereits vor dem Wettkampf jenseits der Vorstellungskraft lagen. Nur Richard Schmitt (HSV) drückte mit Equipment, daher war dies auch nicht verwunderlich. Gustav Waidmann als zweiter Hemddrücker wurde durch den Nachwuchsathlet Denny Gerchel (HSV) ersetzt. Ansonsten blieb die Besetzung mit Dominik Thielsch und Jens Prüfer (beide KST) und Paul Linstedt (HSV) gleich.

[...mehr]

14.12.2010

Kraftsport: HSV Weimar beim Super-KDK-Pokal

Am Samstag fand in Arnstadt wieder der Jahresabschluss der Thüringer Kraftsportler, der Super-Kraftdreikampf in Arnstadt statt. Auch die Sportler des HSV Weimar meldeten wieder eine Mannschaft. Das Team wurde aus Gustav Waidmann (Kniebeuge), Andreas Trodler (Bankdrücken) und Peter Schmidt (Kreuzheben) gebildet.

[...mehr]

Peter Schmidt | 31.05.2010

Kraftsport: Thüringer Landesmeisterschaften im Bankdrücken

Am Samstag fanden in Legefeld zum nunmehr dritten Mal in Folge die Thüringer Landesmeisterschaften im Bankdrücken statt. Die gute Organisation und die optimalen Rahmenbedingungen spiegeln sich in den stetig steigenden Teilnehmerzahlen wieder. Nach 91 Startern 2008 und 94 im Folgejahr, stellten sich dieses Jahr rekordverdächtige 112 Sportlerinnen und Sportler dem Kampfgericht. Dabei reichte die Spanne von der 14 jährigen Jugendlichen bis zum 74 Jahre alten Senior, vom Wettkampfneulingen bis hin zu Weltmeisterschaftsteilnehmern. Der HSV Weimar trat mit 5 Athleten an.

[...mehr]

Peter Schmidt | 11.10.2010

Kraftsport: Thüringer Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf

Am Samstag fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf der Aktiven statt. Kurzfristig vom eigentlichen Austragungsort Jena nach Arnstadt verlegt, konnten die Sportler dort gewohnt gute Organisation, erstklassiges Hantelmaterial und motivierende Stimmung erleben.

[...mehr]

07.12.2010

Kraftsport: Dritter deutscher Meistertitel

Am Freitag und Samstag fanden im Sachsen-Anhaltinischen Klötze die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben statt. Mit dabei auch wieder Peter Schmidt vom HSV Weimar. Er trat in der Aktivenklasse –75kg an. Dieses Jahr versprach es ein harter und heißer Kampf um den Titel zu werden. Laut Meldeliste hatten von den insgesamt 8 antretenden Athleten 5 berechtigte Hoffnungen auf den Sieg. Darunter Vorjahressieger Thomas Korell vom Gastgeber VfB Klötze, Marc Bielau, im letzten Jahr der Juniorenmeister aus Herrnburg und auch der letzjährige Vizemeister Peter Schmidt. Alle hatten im Lauf des Jahres schon um die 260 kg im Kreuzheben bewältigt.

[...mehr]

Anke Rössel | 17.11.2008

Kraftsport: Kompletten Medaillensatz erkämpft

Am Samstag fanden im brandenburgischen Lauchhammer die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben statt. Gleich vier Weimarer Athleten, allesamt vom HSV Weimar, stellten sich der nationalen Konkurrenz.

[...mehr]

Anke Rössel | 07.10.2008

Kraftsport: Peter Schmidt holt Titel bei Thüringer Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf

Am 4. Oktober fanden in Bad Lobenstein die diesjährigen Thüringer Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf statt. Als einziger Weimarer Athlet ging Peter Schmidt vom HSV an den Start.

[...mehr]

Peter Schmidt | 08.12.2008

Kraftsport: Gelungener Saisonabschluss

Am Samstag fand in Arnstadt zum nunmehr sechsten Mal der Pokalwettkampf im sogenannten Super-Kraftdreikampf statt. In dieser besonderen Austragungsform bilden jeweils drei Athleten eine Mannschaft, wobei jeder nur eine Disziplin des Kraftdreikampfes zu bewältigen hat. Die Weimarer Kraftsportler waren natürlich auch wieder mit dabei, um in den Kampf um den Kristallpokal einzugreifen.

[...mehr]

Peter Schmidt | 15.12.2009

Kraftsport: Deutsche Meisterschaften im Kreuzheben

Am Samstag fanden in Zehdenick die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben statt. Vom HSV Weimar starteten Denny Ritschel und Peter Schmidt.

[...mehr]

Peter Schmidt | 07.12.2009

Kraftsport: HSV Weimar beim Super-KDK-Pokal

Am Samstag fand in Arnstadt der 7. Super-KDK-Pokal statt. Dieser Wettkampf ist der inoffizielle Jahreshöhepunkt der Thüringer Kraftsportvereine. Natürlich war auch der HSV Weimar mit von der Partie und trat mit zwei Mannschaften an.

[...mehr]

Peter Schmidt | 15.12.2009

Kraftsport: Deutsche Meisterschaften im Kreuzheben

Am Samstag fanden in Zehdenick die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben statt. Vom HSV Weimar starteten Denny Ritschel und Peter Schmidt.

[...mehr]