Verein

Das Leitbild des HSV

Der Hochschulsportverein Weimar e. V. ist mit mehr als 1.800 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Thüringens. In derzeit 11 Abteilungen wird neben Gesundheits- und Breitensport auch erfolgreich leistungsorientierter Wettkampfsport betrieben.

Der aus der 1951 gegründeten Hochschulsportgemeinschaf (HSG) hervorgegangene Hochschulsport­verein (HSV) will, entsprechend dem Vereinsmotto »Wir bewegen Generationen«, allen an einer sportlichen Betätigung Interessierten ein lebensbegleitendes Angebotsportfolio bereitstellen, unabhängig von parteipolitischen und konfessionellen Bindungen sowie von nationaler und ethnischer Zugehörigkeit.

Entsprechend seiner Satzung tritt der Verein extremistischen, rassistischen und fremdenfeindlichen Bestrebungen entschieden entgegen. Der Verein verurteilt jegliche Form von Gewalt, insbesondere körperlicher, seelischer und sexueller Art und Ausprägung. Der Verein achtet auf das Recht von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf körperliche Unversehrtheit. Der Verein bietet nur solchen Personen eine Mitgliedschaft an, die sich zu diesen Grundsätzen bekennen.

Wir unterstützen die Initative »Weltoffenes Thüringen«.